Kategorie: Allgemein

Es geht wieder los!

Saisonvorbereitung 2022/ 2023 – Sommer

Die Pläne zur Saisonvorbereitung für unsere Erste und Zweite sind fertig!

Neben den „üblichen“ Vorbereitungsspielen zum Beispiel gegen Türkenfeld, Planegg und Gröbenzell können wir am 23. Juli auch die Dritte des TSV 1860 im Aicher Sportpark begrüßen.

Die vollständigen Pläne für beide Herrenmannschaften findet ihr hier:

Sommervorbereitung 2022/ 2023 – 1. Mannschaft

Sommervorbereitung 2022/ 2023 – 2. Mannschaft

Der Buschenverein Aich feierte 115 Jähriges!

115 Jahre Burschenverein Aich!

Danke an die Burschen und Mädels für das wunderschöne Fest!
Der FC Aich war hier natürlich auch dabei, ob am Mittwoch beim Bieranstich, am Donnerstag beim Watt-Turnier oder am Sonntag beim Festumzug.

Herzlichen Dank auch an unsere Jungs und Mädels, die die Burschen am Sonntag beim Festumzug im Festzelt unterstützt haben. Bei 34 Grad Außentemperatur und gefühlten 45 Grad im Zelt, war das eine super Leistung von den Helferinnen und Helfern.

Danke auch an alle unsere Mitglieder, die beim Festzug dabei waren, der ab 14 Uhr durch die Ortschaft zog. Die Getränke am Wegesrand oder die kleine Dusche aus dem Gartenschlauch von vielen Aicher Anwohnern wurden gerne angenommen.

Jetzt bleiben uns selbst noch 2 Jahre, um unser großes Fest zu planen, denn 2024 feiert der FC Aich 100 jähriges Bestehen.

Unser Vatertagsturnier 2022

Das Vatertagsturnier in diesem Jahr war wieder ein voller Erfolg!

Nach zwei Jahren Pause, konnten wir in diesem Jahr endlich wieder unser Vatertagsturnier austragen. Das Turnier in Aich hat Tradition, denn dieses Jahr trafen sich bereits zum 29. Mal Jugendmannschaften am Vatertag beim FC Aich. Bei allerbestem Turnierwetter trugen die Mannschaften in der G, F und E Jugend ihre Spiele aus, während die Eltern, Betreuer und Zuschauer das gesellige Beisammensein genießen konnten. Erstmalig kamen auch Kunsthandwerker vorbei, um im Vereinsheim ihre Waren anzubieten.

Vielen Dank an alle Mannschaften, Trainer und Betreuer für die schönen Spiele. Aber vor allem auch vielen Dank an die Organisatoren, vielen ehrenamtlichen Helfer und unsere Sponsoren, die dieses großartige Erlebnis erst möglich gemacht haben!